Skip to main content
Category

Allgemein

Persönlichkeitsrechtverletzung in Formularen bei Auswahl der Anrede?

By Allgemein, LGBT-Rechte

Kommt es zu einer Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts bei Personen mit nicht-binärer Geschlechtsidentät, wenn in Formularen eine Verpflichtung besteht, zwischen der Anrede als “Frau” oder “Herr” zu wählen? Das Landgericht Frankfurt am Main sagt “Ja”, wie aus dem folgenden Urteil hervor geht. 

Zum Artikel

von Annina Barbara Männig (Rechtsanwältin & Associate bei CMS Hasche Sigle)

“Jura ist doch noch ziemlich konservativ”

By Allgemein, Interview, Karriere, LGBT-Rechte, Out am Arbeitsplatz

Bereits vor einigen Monaten startete die Aktion “Gesicht zeigen” von ALICE – dem LGBT+ Karrierenetzwerk für Jurist:innen und auch weiterhin wird fleißig nach Teilnehmer:innen gesucht. In einem Interview von LTO mit dem Gründer und CEO der Uhlala Group, Stuart B. Cameron, werden die Schwierigkeiten bei der Suche nach Teilnehmenden für die Liste und die möglichen Ursachen dafür ergründet. 

Zum Artikel

Quelle: www.lto.de

„Homo-Therapie“ – ein Verstoß gegen die Menschenwürde

By Allgemein, LGBT-Rechte

Bereits vor einigen Monaten sprach sich Gesundheitsminister Jens Spahn für ein Verbot von Konversionstherapien aus. Er stellte zwei Gutachten vor, in denen ein Verbot nicht nur medizinisch, sondern auch verfassungsrechtlich geboten sei. Grundsätzlich würden die „Umpolungsversuche“ gegen die Menschenwürde verstoßen, sind medizinisch wirkungslos und können sogar schwere psychische Schäden bei den Betroffenen verursachen. 

Zum Artikel

von Sadik Medar