ALICE Mentoring-Programm

Das Bewerbungsportal für das Mentoring-Programm 2023 ist vom 1.11.- 30.12.22 geöffnet.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Mach 2023 zu Deinem Jahr

ALICE Mentoring-Programm

Die Bezeichnung „Mentoring“ knüpft an die Geschichte von Odysseus an: Als dieser in den Trojanischen Krieg zog, gab er seinen Sohn in die Obhut eines griechischen Gelehrten namens Mentor, der versprach, auf ihn zu achten und ihn mit der „Stimme der Weisheit“ zu begleiten.

Unser Konzept

In diesem Sinne beschäftigt sich unser Mentoring-Programm mit dem gegenseitigen Austausch zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie der Unterstützung und Beratung einer weniger erfahrenen Person (Mentee) durch eine (berufs-)erfahrene Person (Mentor:in) über einen festgelegten Zeitraum hinweg.

Die Beziehung zwischen Mentee und Mentor:In ist dabei von einem gegenseitigen Geben und Nehmen geprägt – und von Vertraulichkeit, Verlässlichkeit und Hierarchiefreiheit.

Du möchtest mehr Informationen zum genauen Ablauf? Hier kannst du dir den Programm Flyer und Zeitplan ansehen

Als Mentee profitierst Du von:

Wissenstransfer mit einer beruflich erfahrenen Person
gezielter und personalisierter Förderung des eigenen Potenzials
vertrauensvollem Austausch über Hierarchien und inoffizielle Agenden hinweg
neuen Kontakten und der Erweiterung des eigenen Netzwerks

Als Mentor:in kannst Du:

Dein Wissen erweitern und eine neue externe Perspektiven gewinnen
Nachwuchs aktiv fördern, Brancheneinblicke geben, und das eigene Netzwerk durch die/den Mentee als Young Professional erweitern
Deine eigenen kommunikativen Fähigkeiten ausbauen

Meet Our Mentors

Diese fantastischen Mentor:innen unterstützten u.a. im Mentoring-Jahr 2022 ehrenamtlich unsere ALICE Mentees.

Dr. Paul Alexander Tophof (he/him)

Associate bei Noerr

„Ich freue mich, als Mentor beim ALICE Mentoring-Programm einen Mentee unterstützen zu dürfen. Gerne bringe ich dabei meine eigenen Erfahrungen in den gemeinsamen Austausch ein – sei es zum Thema Outing im Berufsleben oder allen anderen Themen, die Jurist:innen auf dem Weg vom Studium über das Referendariat bis zum Berufseinstieg begleiten.“

Othmar K. Traber (he/him)

Rechtsanwalt/ Partner bei Ahlers & Vogel Rechtsanwälte PartGmbB

"Da ich seit vielen Jahren sowohl in der Referendarausbildung als auch kanzleiintern in der Nachwuchsförderung aktiv bin und schon interessante Erfahrungen als Mentor sammeln konnte, freue ich mich sehr, bei ALICE im diesjährigen Mentoringprogramm mitmachen zu können. Ich hoffe, dass ich jungen Kolleg_innen wertvolle Tipps sowohl für die berufliche Entwicklung als auch die persönlichen Herausforderungen am Arbeitsplatz geben kann. Ich freue mich auch auf den Erfahrungsaustausch mit anderen Mentoren und letztlich darauf, durch die Weitergabe meiner eigenen Erfahrungen in der Karriere als Anwalt LGTBIQ+ Talente bei der eigenen Karriereplanung tatkräftig zu unterstützen."

Rasul Rübestahl (he/him)

Leiter Legal Operations / Antitrust Litigation, Daimler Truck AG

„Ich frage mich jeden Morgen: Was werde ich heute tun und was werde ich heute Gutes tun können?
Danach trinke ich einen Kaffee. Danach geht es los!“

Meet Our Mentees

Dies sind u.a. unser wunderbaren ALICE Mentees für das Mentoring-Jahr 2022!
Klicke auf die Profile, um mehr über sie zu erfahren.

Dr. Mascha Hesse (she/her)

ALICE Mentee

„Bei meinem Berufseinstieg freue ich mich, jemanden mit Rat und Erfahrung an meiner Seite zu haben und sich untereinander auszutauschen.”

Tashina Kopf (sie/ihr)

ALICE Mentee

"Ich würde mich freuen, mit jemandem Kontakt halten zu können, mit dem ich meine Ideen für meinen beruflichen Werdegang besprechen kann, der/die nicht nur Großkanzleien als erstrebenswert ansieht. Deshalb würde ich gerne jemanden kennenlernen, der/die auch andere Berufe als gut und wichtig ansieht und mich bei meinem Werdegang beraten kann."