Name des Unternehmens: Kirkland & Ellis

Mitarbeiter_innenanzahl: rund 40 in Deutschland, 2.700 weltweit

Standort(e): Boston, Chicago, Dallas, Hongkong, Houston, London, Los Angeles, München, New York, Palo Alto, Paris, Peking, San Francisco, Shanghai, Washington D.C.

Branche: Rechtsberatung

Firmensprache: Deutsch, Englisch

Karrieremöglichkeiten: Wir meinen es ernst. Und wir wachsen immer weiter. Deshalb findet man bei uns überdurchschnittlich gute Karriereaussichten. Wir geben unseren Associates die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich zu entwickeln und sehen in all unseren Associates grundsätzlich das Potential nach ca. sechs Jahren Partner zu werden.

Kurzbeschreibung der Kanzlei

Oft werden wir gefragt: „Seid ihr eine deutsche Boutique oder eine internationale Großkanzlei?“

Wir sind „sowohl als auch“ statt „entweder oder“: eine erfolgreiche dynamische Boutique mit 40 Anwältinnen und Anwälten. Und gleichzeitig sind wir das globale Powerhouse einer amerikanischen Top-5-Wirtschaftskanzlei mit rund 2.700 Juristinnen und Juristen an 15 Standorten in Nordamerika, Asien und Europa.
In München arbeiten wir mit 40 Kolleginnen und Kollegen in komplexen, grenzübergreifenden Projekten für große internationale Mandanten, wobei Private Equity/M&A, Corporate, Capital Markets, Restructuring, Finance und Tax unsere Tätigkeitsschwerpunkte bilden.

Bei uns bist Du Teil eines kleinen Teams, dessen Mitglieder eng miteinander arbeiten, zueinanderstehen, aufeinander achten und einander helfen, die Ziele zu erreichen.
Darum können wir Dir Angebote machen, mit denen es Dir gelingt, Deinen Job zu erfüllen und am Ende des Tages zufrieden nach Hause zu gehen – ob Du als Student, Praktikant, Referendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Associate (m/w/d) bei uns einsteigst.

Warum wir ALICE Supporter sind?

Kreative Lösungen für die Themen von morgen entstehen im Team – wir bei Kirkland & Ellis wünschen uns, dass unsere Teams so vielfältig sind wie möglich. Die Menschen, die bei uns tätig sind, haben ganz unterschiedliche Hintergründe. Gemeinsam möchten wir für uns und unsere Mandanten das Beste daraus machen.

Unsere LGBT-Diversity-Aktivitäten in der Kanzlei, außerhalb von ALICE

Kirkland & Ellis engagiert sich seit Jahrzehnten aktiv für Diversity und seit nunmehr zehn Jahren speziell auch für die Belange von LGBT+ innerhalb der Kanzlei, aber auch darüber hinaus.

Unser LGBT Committee organisiert Social Events, Workshops und Diskussionsveranstaltungen mit dem Ziel, das Miteinander von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zu fördern. Zum 12. Mal in Folge wird Kirkland & Ellis im Corporate Equality Index (CEI) 2019 mit der maximal möglichen Punktzahl unter den „Best Places to Work for LGBT Equality“ gelistet. Nachzulesen sind unsere internationalen Initiativen in unserem Newsletter Diversity Digest.