ALICE LGBTIQ+ Jurist:innen Summit – Speakers

Präsentiert von der UHLALA Group

Das sind die Speakers des diesjährigen ALICE Summit mit ihren Vortragsthemen.

Die Liste wurde in alphabetischer Reihenfolge beginnend mit dem Vornamen erstellt.

Der Weg zu Same-Sex-Marriage 

Alexander Horn (links)

Rechtsanwalt bei Gibson, Dunn & Crutcher LLP

Dr. Jan Schubert (rechts)

Rechtsanwalt bei Gibson, Dunn & Crutcher LLP

Die LGBTQ-Rechte zwischen US Supreme Court und Bundestag.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Die Arbeit der Legal Abteilung einer TV-Produktionsfirma

Barbara Eversmann

Senior Manager Legal & Business Affairs bei EndemolShine Germany

Welche Aufgaben fallen an und was macht die juristische Arbeit für ein Produktionshaus besonders? Welche Herausforderungen gibt es und welche Eigenschaften & Skills sollte man mitbringen? Außerdem wird dargestellt wie Diversity in der Medienbranche am Beispiel von EndemolShine gelebt wird.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Schwierige Klient:innen

Carola Reetz

Anwältin, Mediatorin, Trainerin und Speakerin bei e-advokatur

Warum Du sie dir nicht leisten kannst, woran Du sie erkennst und wie Du sie wieder los wirst.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

LGBT/Diversity in großen Wirtschaftskanzleien

Heinrich Knepper

Partner bei Hengeler Mueller
  • Das Berufliche und das Private
  • Veränderungen durch verstärktes Home Office/Covid
  • Anforderungen der Bewerber
  • Anforderungen der Mandanten
  • Handhabung in anderen (westlichen) Jurisdiktionen
  • Transparenz/Zwang zum Bekenntnis?/Datenschutz

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Belästigung & Diskriminerung am Arbeitsplatz

Klaus Stein

Personalleiter bei IG Metall

Wie ein Entgegenwirken durch Betriebsvereinbarungen und aktives Umdenken erreicht werden kann.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Spätes Outing am Arbeitsplatz – Wie macht man das professionell?

Ludger Ramme

Hauptgeschäftsführer bei Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände

Schwul oder Lesbisch im Job… ist ja heute eigentlich kein großes Ding mehr. Aber was ist, wenn man schon über 20 Jahre im Unternehmen arbeitet und eine perfekte Illusion des glücklich verheirateten Familienvaters gelebt hat und sich dann outet? Da fallen die Vorgesetzten und Kollegen/-innen aus allen Wolken. Das sollte kommunikativ gut vorbereitet sein. Ludger Ramme berichtet über sein Outing jenseits der 50 und gibt Tipps für alle, die mit diesem Thema zu tun bekommen, als persönlich Betroffene, als Vorgesetzte oder Kollegen/-innen.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

New world of working

Marcel Heinen

Rechtsanwalt bei CMS Deutschland

Homeoffice, die aktuellen Entwicklungen und die Rechtslage im Überblick.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Zukunft des Rechtsmarktes – Herausforderungen und Chancen für mittelständische Wirtschaftsrechts-Kanzleien

Othmar K. Traber

Partner bei Ahlers & Vogel Rechtsanwälte PartGmbB

Wie sich der Anwaltsmarkt, auch international, entwickelt, welche wirtschaftlichen/strategischen/organisatorischen Themen in mittelständischen Kanzleien adressiert werden sollten und worin die spezifischen Chancen solcher Kanzleien liegen, die dann gerade auch für junge Talente aufgrund ihrer Zukunftsperspektiven dort interessant sein könnten. Ein gewisser Einblick in wichtige Themen, wenn man plant in eine mittelständische Kanzlei einzusteigen.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Legally Queer: Wie steht es um die Rechte von LSBTI+ in Deutschland?

Sarah Ponti

Grundsatzreferentin bei LSVD-Bundesverband

Thematisiert werden das Abstammungsrecht und die NoDoption Kampagne. Darüber hinaus wird dann der Bogen zu den aktuellen Entwicklungen rund um das dritte Geschlecht und das Transsexuellengesetz gespannt.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

„Weggefallen“-Ein Einblick in Nationalsozialistische Kontinuitäten im Recht am Beispiel des §175 StGB a.F.

Tabasom Djourabi-Asadabadi (links)

Podcast “Mal nach den Rechten schauen”

Viktoria Moissiadis (rechts)

Podcast “Mal nach den Rechten schauen”

Wie wurde die Kriminalisierung schwuler Männer durch §175 StGB a.F. auch noch nach 1945 von der Ideologie des Nationalsozialismus geprägt und welche Entwicklungen traten nach seinem Wegfall 1994 ein?

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Unperfekt macht glücklich

Tatjana Meyer

Pressereferentin bei Deutscher Anwaltverein

Höher, schneller, weiter, besser, mehr und krasser? Hier kommt die Gegenstrategie: Mit 3 simplen Prinzipien gegen Optimierungswahn, Verzettelung, Stress & Co. – eine (fast sichere) Garantie, morgens weniger genervt aufzuwachen.

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream

Hatespeech/digitale Gewalt gegen Frauen.

Verena Haisch

Counsel bei DLA Piper UK LLP

Welche Auswirkungen hat es auf die Demokratie? Wie können die betroffenen Personen sich wehren? Welche Rolle spielt das Recht?

Sprache: Deutsch

Dauer: 30′

Ort: Online Stream