US-Kongress berät über “Lizenz zum Diskriminieren”

By 15. März 2018LGBT international

Republikanische Senatoren wollen religiösen Menschen die Diskriminierung von Homo-Paaren erlauben. Anders als bei früheren Versionen zielt der vorliegende Gesetzentwurf zusätzlich auf Alleinerziehende und unverheiratete Hetero-Paare ab.

Zum Artikel

Quelle: www.queer.de